Fallout 4 – Spielt es nach einer zweiten Apokalypse?

Kurze Zeit nachdem Bethesda den ersten Trailer zu Fallout 4, der Fortsetzung der gleichnamigen Rollenspielserie, veröffentlicht hat, kommen auch schon die ersten Vermutung was das Setting des Spiels angeht, auf.

Fallout4-1

Der kürzlich erschienene Trailer zur Forsetzung des Endzeit-Rollenspiel-Klassikers Fallout lässt die ersten Vermutungen aufkommen, dass der neue Teil “Fallout 4” nach einer zweiten Apokalypse spielen könnte.

Jetzt aber mal von vorn: Der In-Game Trailer springt immer abwechselnd zwischen Szenen vor und nach der Apokalypse hin und her. In den vorapokalyptischen Szenen sind Soldaten der sogenannten “Brotherhood of Steel” zu sehen. Diese Organisation sollte denen, die die Vorgänger (insbesondere FO3) gespielt haben, bekannt sein. Fallout 3 spielt nach der Apokalypse, daraus lässt sich schließen, dass Fallout 4 nach einer weiteren solchen spielen muss, da sich die Gesellschaft scheinbar wieder so weit entwickeln konnte, wie sie vor der Atombombenexplosion schon einmal war und wurde darauf durch eine weitere Atombombe wieder zerstört. Desweiteren gibt es dann noch den Slogan “our soldiers were right, war never changes” (unsere Soldaten hatten recht, Krieg ändert sich nie). Der spielt wahrscheinlich auf das an, was die Soldaten der “Brotherhood of Steel” in den Vorgängern gesagt haben.

Weitere Informationen zu FO4 und anderen Spielen aus dem Hause Bethesda und ob an den oben genannten Spekulationen etwas Wahres dran ist, werden wir vermutlich im Rahmen der diesjährigen E3 erfahren, denn dort hat Bethesda zum ersten Mal eine eigene Pressekonferenz angesetzt. Wer diese live mitverfolgen will muss hierzulande allerdings früh aufstehenr lange wach bleiben, denn die Bethesda PK beginnt am 15. Juni um 04:00 Uhr morgens. Alle Pressekonferenzen im Überblick findet ihr hier.

Den Trailer könnt ihr euch hier anschauen:

Was haltet ihr von der Idee? Freut ihr euch auf ein neues Fallout?

Wenn dir gefällt was du liest, teile es doch mit deinen Freunden:
Share on Google+

Google+

Tweet about this on Twitter

Twitter

Share on Facebook

Facebook

Email this to someone

email

Geschrieben von: Lukas

2 Kommentare Hinzugefügt

Join Discussion
  1. Lukas 4. June 2015 | Reply
    Was haltet ihr von der Idee? Freut ihr euch auf ein neues Fallout?
  2. Pingback: E3 - Bethesda Pressekonferenz Zusammenfassung | GamesTen 29. June 2015

    […] bei Fallout 4 (FO4) großen Wert auf kleine Details lege. Dann verriet er, dass das Spiel vor der (zweiten?) Atombombenexplosion beginnt, dass man nach 200 Jahren wieder aus dem Atombunker herauskommt und […]

Sag uns Deine Meinung