devcom 2018 – Jan-Bart van Beek als neuer Keynote-Sprecher angekündigt

Jan-Bart van Beek, Studio Art Director bei Guerilla Games, ist neuer Keynote-Sprecher der devcom 2018 und wird über die Entwicklungsgeschichte von “Horizon Zero Dawn” berichten.

In seiner Rede wird er sich mit der Entwicklung des post-apokalyptischen Action-Adventures Horizon Zero Dawn beschäftigen – von einer verrückt klingenden Idee, zu einem der erfolgreichsten neuen Spiele-Franchises der vergangenen Jahre. Er gibt Einblick in die Wandlung der Welt, der Charaktere und der ikonischen Roboter-Dinosaurier von Skizzen, über Prototypen, bis hin zum fertigen Spiel.

Jan-Bart van Beek ist verantwortlich für die Qualität der künstlerischen Aspekte und der Animation aller Spiele von Guerilla Games – eine Rolle, auf die ihn sein Studium perfekt vorbereitet hat. Er hat an der Königlichen Kunstakademie in Den Haag Photographie studiert, wo er Computergrafik-Software verwendete, um seine Bilder zu bearbeiten. Nach dem Studium nutzte er seine Kenntnisse als CGI-Künstler in der Werbebranche. Sein Verlangen danach, etwas Langlebigeres zu erschaffen, führte ihn zu Guerilla, wo er schnell zum Lead Artist von Killzone aufstieg und es schließlich bis ganz an die Spitze als Art Director schaffte.

Neben Jan-Bart van Beek werden auch andere hochkarätige Sprecher wie Cory Barlog, Creative Director bei Sony Santa Monica, Saralyn Smith, Senior Director of Global Community Development & Publishing Operations bei Blizzard Entertainment, und viele mehr an der devcom teilnehmen.

Neben diesen Bestätigungen gibt es aber leider auch eine Absage: Peter Molyneux kann aus familiären Gründen nicht an der diesjährigen devcom teilnehmen.

Weitere Informationen zur devcom 2018, den Sprechern und dem aktuellen Programm gibt es unter https://www.devcom.global/ und natürlich auch bei uns.

Wenn dir gefällt was du liest, teile es doch mit deinen Freunden:
Share on Google+

Google+

Tweet about this on Twitter

Twitter

Share on Facebook

Facebook

Email this to someone

email

Geschrieben von: Lukas

Bisher gibt es keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung